• Home
  • Die Schüle
  • Lehrer
  • Tanzkleidüng
  • Kürse ünd Orte
  • Schulethik
  • Kalender
  • Mediathek
  • Wettkampfergebnisse
  • Hamburg Feis
  • Irish Dance
  • Kontakt/Impressum
  • Links
  • Mitgliederbereich
  •   Deutsch   English

    Tanzen lernen, beim Co - Choreographen von "Magic of the Dance"


    Robert Gabriell

    Der Halbire und Gründer der Schule Robert Gabriell (Homeier) (TCRG/CLRG) begann seine Ausbildung in Irish Dance im Alter von 4 Jahren in Cork. Mit seiner deutschen Mutter nach Deutschland zurückgekehrt, begann er ab 1992 als Solotänzer mit großen Namen wie Bob Bales, Máire Breathnach, Geraldine MacGowan, The Sands Family, Crán, Providence, beim Irish Folk Festival, für Guinness und Beamish und europaweit sogar bis nach Polen und Russland zu arbeiten.

    Ab 1993 fing er an selbständig in Frankfurt/Main zu unterrichten und was mit einer handvoll Tänzer/innen began, sollte in einer der großen Irish Dance Schulen Deutschlands münden.

    Sein Trainerweg führte ihn von Frankfurt/Main nach Braunschweig, wo er den Verein "Rince Samhain" tänzerisch mit auf die Füße stellte und von dort nach Hamburg.

    Auch als angesehener Choreograph ist Robert unterwegs. 1995 gründete er die europaweit agierende Projektgruppe "Gealach Gorm - The Magic of Irish Dance" und steht ihr seitdem als Leiter und Haupttänzer vor.

    1999 konnte er sein Können als Co-Choreograph der Tanzshow "Magic of the Dance" zeigen und war wertvoller Teil des kreativen Teams während der Entstehung der Tanzshow, die bis heute weltweit auf Tournee ist. 2000 - 2001 folgte die Choreographie / Hauptrolle im irischen Tanzmärchen "Fairy Tree - The Show". Und von 2002 - 2003 folgte die multinatinale Tanz-Show "El Skadoo".

    Seit seiner offiziellen Registrierung als Lehrer der An Coimisiún le Rincí Gaelacha (CLRG) und dem vollen Lehrerdiplom sieht man die Schüler der „Gabriell School of Traditional Irish Dance“ auch auf internationalen Wettkampfbühnen ihre Lorbeeren verdienen.

    Robert engagiert sich außerdem sehr stark für die europäische Kultur. Er gibt internationale Workshops und tritt kontinentalweit als Solotänzer und mit seiner Gruppe auf. Um Irland und seine Kultur bekannter zu machen, arbeitet er intensiv mit dem europaweit vertretenen Verein "European House of Arts" zusammen und ist bei dessen Festivals mittlerweile ein fester Bestandteil.


    [Home] [Die Schule] [Robert Gabriell] [Tanzkleidung] [Kurse und Orte] [Schulethik] [Kalender] [Mediathek] [Feiseanna] [Hamburg Feis] [Irish Dance] [Kontakt] [Links] [Mitgliederbereich] [Disclaimer]

    © 2007-2016 Gabriell School
       of Traditional Irish Dance